Team

1 Mentalspezialistin + 1 Sportprofi + 1 Unternehmer = TrendCoachers

Sibylle LachmannSibylle Lachmann

  • Diplom-Psychologin mit eigener Praxis für Beziehungstraining, Mentalcoaching und Hypnotherapie
  • Forschung an der Uni Hamburg im Bereich Hypnotherapie
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der European Business School (Schloss Reichartshausen/Oestrich-Winkel und London)

Das Team über Sibylle: Sie steht für Struktur und Umsetzungsstärke, bei ihren Klienten wie bei uns im Team. Manchmal fragen wir uns, woher sie diese unerschöpfliche Energie nimmt. Scharfsinn und Intuition gehen bei ihr Hand in Hand: Ehe man lang und breit erklären muss, erkennt sie die Zusammenhänge und bringt einen auf neue Lösungen. Bei ihr lernt man schnell, über sich selbst und das eigene Problem auch einmal zu lachen. Das bringt Leichtigkeit und ändert den Blickwinkel.

www.lachmann-coaching.de



Frank RitterFrank Ritter

  • 6 Jahre Leistungssport als Schwimmer
  • Diplom-Kaufmann
  • Selbstständig tätig als Personal Trainer, Health Consultant & Coach

Das Team über Frank: Wäre er nicht so einfühlsam und bescheiden, könnte man neidisch auf ihn werden: durchtrainierter Körper, souveräne Gelassenheit! Er weiß: Jeder Mensch ist anders und für jeden gelten eigene Maßstäbe. Zudem müssen Veränderungen immer in Balance geschehen – zwischen Disziplin und Genuss zum Beispiel. Wir haben den Eindruck: Frank weiß alles, was Körper und Geist beschwingt. Und er hat die Geduld, jedem Menschen den besten nächsten Schritt zu zeigen – auf dem spannenden Weg zur ganz persönlichen Fitness.

www.rittersunsports.de



Stephan VogtStephan Vogt

  • Gründer-Unternehmer und geschäftsführender Gesellschafter mehrerer mittelständischer Unternehmen
  • Diplom-Ingenieur

Das Team über Stephan: Stephan – unser Mann hinter den Kulissen. Das Potential von TrendCoachers hat er gesehen, als wir noch nicht einmal ahnten, dass wir einmal ein neues Unternehmen gründen würden. Als Ingenieur und Unternehmer hat er die Gabe, einerseits große Ideen zu erkennen, andererseits sie mit Augenmaß umzusetzen. Stephan filtert unsere Ideen: Wo liegt der Nutzen für Unternehmen? Ist es umsetzbar im Unternehmensalltag? Was sind die sichtbaren Erfolge? Ist all dies gegeben, kann Stephan anstecken mit seiner Begeisterung. Und die Dinge kommen unweigerlich ins Rollen.

www.eschenburg-gmbh.de